Logo
Header Image

Hüttenromantik + Komfort: Das ehemals k.u.k. Jagdhaus Klaushofstube in Gosau am Dachstein

Romantischer Bergurlaub in einem historischen Jagdhaus - der Klaushofstube in Gosau am Dachstein.

Ein ehemaliges k.u.k. Jagddomizil, bietet Ihnen die Klaushofstube nach umfassender, behutsamer Renovierung Hüttenatmosphäre in herrlicher, ruhiger Waldlage, verbunden mit modernstem Komfort.

Verfügbarkeiten anzeigen

Ferienwohnungen

Historische Ferienwohnung Klaushofstube

2 Schlafzimmer – 1 Bad – max. 4 Gäste - 60 m²

Komfortable Ferienwohnung im Obergeschoss des Jagdhauses, in 2013/14 behutsam und historisch korrekt renoviert. 2 Schlafzimmer, traditionelle Wohnküche mit altem Bauerherd, komfortable Küchenausstattung auf neuestem Stand (Geschirrspülmaschine, Induktions-Kochfeld, Kühlschrank mit ***-Gefrierfach, Mikrowelle, Fonduegerät usw.). Großes Badezimmer, Fön. WLAN, Sat-TV.

Im Winter: Kostenlose Schneeschuhe + Stöcke für unsere Gäste. Probieren Sie das Schneeschuhwandern und genießen Sie das neue gesunde Wintererlebnis für jedes Alter!

Eigener Eingang


Haustiere erlaubt, ohne Aufpreis - wir sind schließlich ein Jagdhaus!

Stockwerk Etage: Obergeschoss Ausstattung: 2 Schlafräume, Babybett im Zimmer, Backofen, Balkon/Terrasse am Zimmer, Bettwäsche vorhanden, Bügelbrett, CD-Player, Doppelbett: 1, Einzelbetten: 2, Fenster können geöffnet werden, Fernseher, Fön, Geschirrspüler, Getrennte Matratzen, Größe in m²: 60, Handtücher vorhanden, Haustiere erlaubt, Kaffee und Teekocher, Kaffeemaschine, Kamin oder Kachelofen im Zimmer, Kühlschrank, Mikrowelle, Nichtraucherzimmer, Radio, Satelliten TV, Terrasse am Zimmer, Tisch- und Küchenwäsche vorhanden, Toaster, Wireless Lan im Zimmer, Wohnküche, Zimmersafe Lage: Bergseite, Gartenseite Sanitär: Badezimmer mit Fenster, Dusche und WC

Größe (Quadratmeter): 60

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Angebote

Fronleichnam - Seeprozession auf dem Hallstätter See - 4 Nächte - 31.5. bis 6.6.2021
Ein alter katholischer Brauch in Österreich ist die Fronleichnams-Prozession, bei welcher der Pfarrer der Stadt, den Häusern und den Feldern den Segen erteilt. In Hallstatt, das bis zum Ende des 19. Jahrhunderts nur per Schiff zu erreichen war, wird diese Prozession seit vielen Jahrhunderten als Konvoi unzähliger geschmückter Boote auf dem malerischen Hallstätter See gefeiert.

Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Liebhaber alpenländischer Kultur ist es, selbst am Steuerrad eines traditionell geschmückten Privatbootes bei dieser historischen Veranstaltung dabei zu sein. Unser Fronleichnams-Angebot ermöglicht Ihnen genau dies, verbunden mit einem erholsamen Aufenthalt in unserem alten, aber sehr komfortablem Jagdhaus.

Hunderte von Booten und kleinen Schiffen, alle geschmückt mit grünen Birkenzweigen, farbigen Bändern und historischen Flaggen, fahren begleitet von Live-Musik über den See, während der Pfarrer auf dem Kirchenschiff die Heilige Messe zelebriert. Viele Tausende von Zuschauern beobachten diese Zeremonie vom Seeufer oder von den Ausflugsdampfern aus.

Abgerundet wird der Fronleichnams-Festtag mit einem Gourmet-Dinner von frischem Eferdinger Spargel aus unserer Region, samt passender Weinbegleitung, in der historischen Kaiserstube im privaten Erdgeschoss der Hütte.
Leistungen:

*** FRONLEICHNAMS-PROZESSION 2020 LEIDER ABGESAGT WEGEN CORONA ***

4 Übernachtungen in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau inklusive Endreinigung und aller Verbrauchskosten.
Geschmücktes Leih-Elektroboot (max. 4 Passagiere) zur Teilnahme an der Seeprozession in Hallstatt am Vormittag Fronleichnam, Donnerstag 11. Juni (ca. 10 - 13 Uhr).
Individual-Transfer von der Klaushofstube zur Schiffslände Hallstatt und zurück.
Festliches Abend-Menü inklusive Getränke am 11. Juni.

Preis pro Aufenthalt ab €525,00 (Gesamtpreis 1 - 2 Personen)
zuzüglich Ortstaxe Gosau von €2,50 pro Person pro Nacht
buchbar von 31.5 bis 6. Juni 2021

Themen Hotelpauschalen: Frühlingserwachen, Kunst & Kultur, Romantikurlaub, Veranstaltungen & Events

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Die Holunderbeeren sind reif! - 5 Nächte - 23.08. bis 23.09.2021
**Gesundes und Leckeres aus der "Apotheke des Bergbauern"**

Nicht ohne Grund nennt man den Holunder hier die "Apotheke des Bergbauern". Die dunklen Beeren des Schwarzen Holunders rund um unsere Hütte sind nicht nur sehr gesund, sondern auch Basis eines äussert leckeren Likörs, den wir hier auf der Klaushofstube nach altem Rezept im Spätsommer ansetzen.

Der "Hollerkoch", eine Art Marmelade aus den reifen Beeren, schmeckt so lecker, dass diese Medizin auch von Kindern gern angenommen wird. Säfte und Extrakte aus den reifen Beeren helfen bei Magen-Darm Beschwerden und bei Erkältungen. Und unser Hüttenlikör hilft sowieso gegen alles, von Bauchweh bis allgemeinem Weltschmerz ...

Bei unserem Spätsommer Holler-Special lernen wir die Rezepte für Hollerkoch und Likör kennen, erzeugen ein paar Gläser und Flaschen zum Mitnehmen nach Hause und genießen dann ein feines Spätsommer-Menü inklusive Weinbegleitung.

Übrigens ist der Spätsommer in unserer Region tatsächlich noch ein Sommer. Aufgrund der besonderen mikroklimatischen Lage des Gosautals sind Tageshöchstwerte bis 25 °C keine Seltenheit, die Fernsicht auf den Bergen ist perfekt und alle Hütten haben noch geöffnet. Die ideale Zeit auch zum Bergwandern.
5 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

Hollerbeeren-Kochkurs (ein Nachmittag)
1 Spätsommer-Menü am Abend inklusive passende Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen ab 695,- Euro
BUCHBAR 23.8. BIS 23.9.2021

Verlängerungsnacht Sonderpreis ab 119,- EUR
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, 2,50 EUR je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Kulinarik & Genuss, Kulinarischer Herbst, Natur, Sommergenuss

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Holunderblüte + Spargelzeit - 7 Nächte - 25.5 bis 19.6.2021
Im Juni blüht rund um die Klaushofstube der Schwarze Holunder, der hier wild und in bester Bio-Umgebung gedeiht. Die üppigen weißen Blütendolden des Holunder (wir sagen dazu "Holler") sind nicht nur schön anzuschauen und duften herrlich, sondern sind auch seit alters her fester Bestandteil der Landhausküche und der Volksmedizin (fiebersenkend, hustenlösend, natürliches Antibiotikum).

In unserem Frühsommer-Special "Holunder&Spargel" bereiten wir leckere Dinge aus Holler-Blüten zu, wie z.B. gebackene Hollerküchlein (Eure Kinder werden ganz wild danach sein), Holunderblüten-Tee und Holler-Sirup (toll für Sommerdrinks mit und ohne Alkohol) zum Mitnehmen nach Hause! Ergänzt wird das Ganze mit einem Abendmenü von feinem Spargel aus der Region.

Übrigens beginnt Ende Juni die Zeit der Glühwürmchen bei uns, die am Abend eine bezauberne Atmosphäre auf der Hüttenterrasse und am Waldrand entstehen lassen.
7 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

Hollerblüten-Kochkurs (ein Nachmittag)
1 Spargel-Menü am Abend inklusive passende Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen 893,- Euro
BUCHBAR 25.5 BIS 19.6.2021

Verlängerungsnacht Sonderpreis 110,- EUR
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, 2,50 EUR je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Erholung, Frühlingserwachen, Kulinarik & Genuss, Sommergenuss

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Jagdhaus-Sommerfrische: Relax-, Aktiv- und Wanderurlaub auf der Klaushofstube - 7 Nächte - 19.06. bis 13.09.2021
**Klassische Sommerfrische in herrlicher Bergwelt**

Bergwandern, Touren mit dem Mountain-Bike, Klettersteige, Reiten lernen, Ausflüge, Bootsfahrten und Baden im Hallstätter See und Gosausee, Thermenbesuche oder einfach im Liegestuhl faulenzen und die gesunde Bergluft genießen.

Mit den Kindern im großen Garten und im Wald nach Herzenslust toben und spielen. Blumen pflücken, Beeren sammeln und Pilze suchen im eigenen Forst. Fischen am nahen Forellenteich (Leihangel vorhanden). Auch Ihr Hund ist auf unserem Jagdhaus herzlich willkommen!

Geniessen Sie das Frühstück auf unserer sonnigen Süd-Terrasse in der würzigen Luft des Bergwaldes.

* Jede Woche unser legendärer Barbecue-Grillabend im Garten inkl. Getränke (Weine von unserem Top-Winzer, Biere von Privatbrauern aus dem Innviertel und Oberbayern, Mineralwasser von der eigenen Quelle, Bio-Fruchtsäfte vom Bauern, etc.). Ganz nach Wunsch klassisches russisches Schaschlik - altes Rezept der Hüttenwirtin - , Fische frisch von unserem Forellenteich, Original US Hamburgers, oder auch vegetarisch.

* Grosses Karten- und Infopaket für unsere Region inklusive: Wander- und Freizeitkarte Gosau / Hallstatt / Dachstein, Radwege- und MTB-Routen Karte, Klettersteig-Führer, Weitwanderkarte und Ausflugsführer Salzkammergut Seenlandschaft.

Vergünstigte Preise für Zwieselalm- und Krippenstein-Gondelbahn für unsere Gäste.

TIPP: Sonntag, 4. Juli 2020 - Alm Musi Roas, alpenländisches Musikfest auf den Gosauer Almhütten. Auf jeder Hütte spielt eine andere Volksmusikgruppe auf, und dazu werden besondere Köstlichkeiten der Region serviert, Spanferkel vom Grill, Festtagskrapfen, Käseknödel und vieles mehr. Auffahrt bequem mit der Zwieselalm-Gondelbahn oder zünftige Wanderung von Gosau aus. In dieser Zeit blühen auch die Alpenrosen auf den Bergen in ihrer schönsten Pracht.
TIPP: Wochenende 16. - 18. Juli 2020 - Salzkammergut Trophy MTB Marathon, eines der größten und härtesten Mountainbikerennen Europas mit 6000 Teilnehmern. Gosau ist eine Etappenstadt des MTB-Rennens. Die Marathonstrecken B (119 km) und C (76 km) sowie die Königsklasse A (210 km) führen direkt an der Klaushofstube vorbei. Großes Unterhaltungsprogramm für Kinder und Zuschauer in Bad Goisern, Gosau und Bad Ischl.
7 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

1 Barbecue Abend inklusive passende Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
Großes Wander- und Fahrradkarten-Paket.
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen 977,- Euro
BUCHBAR 19.6 BIS 13.9.2020

Verlängerungsnacht Sonderpreis 125,- EUR
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, 2,50 EUR je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Bergsommer, Bewegung & Sport, Erholung, Familienurlaub, Natur

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Shinrin-yoku - Waldbaden im Frühsommer - 7 Nächte - 06.04. bis 19.06.2021
Shinrin-yoku - Die "Waldbade-Kur" mit der Heilkraft des Bergwaldes

Die Heilkraft der Bergwälder ist in der alpenländischen Volksmedizin seit Jahrhunderten bekannt und fest verankert. Seit gut 2 Jahrzehnten wird die medizinische Wirkung des Waldes auf den menschlichen Geist und Körper aber auch von der Schulmedizin wissenschaftlich erforscht. In Japan ist "Shinrin-yoku", auf Deutsch „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“, mittlerweile fester Bestandteil der staatlichen Gesundheitsvorsorge und wird sogar von den Krankenkassen bezahlt.

Zahlreiche medizinische Studien, vor allem aus Japan und den USA, belegen die wohltuende Wirkung des Waldbadens:

✔ Stärkung der Abwehrkräfte und des Immunsystems
✔ Lindernd bei Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma oder chronischer Bronchitis
✔ Stressabbau und Förderung der psychischen Regeneration (konkret nachweisbar durch die Reduktion des Stress-Hormons Cortisol)
✔ Stimulanz der Produktion von körpereigenen Abwehrzellen (DHEA, "Killerzellen")

Medizinisch wirksam ist dabei die Aufnahme von Monoterpenen und Sesquiterpenen sowie Phytonciden über die Atemwege und die menschliche Haut. Was zunächst bedrohlich klingt, sind aber natürlich produzierte Bio-Substanzen der Waldbäume. Terpene sind organische Verbindungen, die bei uns vor allem von Nadelgehölzen wie Tannen, Fichten, Zirben und Latschenkiefern, aber auch wilden Kräutern wie Thymian und Pfefferminze in großen Mengen erzeugt werden. Während die Sesquiterpene für den "schönen Duft" verantwortlich sind, sind die Monoterpene natürliche Biopharmaka, die von den Bäumen zum Eigenschutz erzeugt werden.

Dazu kommen die altbekannten Faktoren wie hoher Sauerstoffgehalt der Luft, intensive Sonneneinstrahlung, weitgehende Freiheit von Luftschadstoffen, eine physiologisch optimale Luftfeuchtigkeit und natürlich die stresslindernde Ruhe des Bergwaldes und einfach die Freude an unserer schönen Natur. Deren Anblick wirkt über visuelle Reize der Farbe "Grün" direkt auf den Parasympathikus-Nerv und sorgt unmittelbar für psychisches Wohlbefinden.

Unsere Klaushofstube, DIREKT AM WALD gelegen, ist der ideale Standort für eine erfolgreiche Waldbade-Kur. Bei uns beginnt der Wald sofort vor der Hüttentür, man kann sich den Liegestuhl und ein Buch mit in den Wald nehmen oder auf einsamen Jägerpfaden den Wald mit allen Sinnen erleben. Alle Schlafzimmer liegen zur Waldseite, und dank unserer Alleinlage kann man nachts ruhig bei offenem Fester schlafen. Die Hütte ist baubiologisch vorbildlich, aus jahrhunderte-alten Naturstämmen errichtet und komplett mit 100% Massivholz-Möbeln ausgestattet.

Waldbaden ist für jedermann möglich, und für Eure Kinder bietet der Wald und zahlreiche kleine Bergbäche viele und gefahrlose Spielmöglichkeiten im unmittelbaren Umfeld der Hütte. Waldbaden bedeutet nicht stundenlange Touren oder sportliche Höchstleistungen. Waldbaden bedeutet vielmehr Entspannung im Wald, leichte Bewegung, das ruhige Auf-sich-Wirken-lassen der Geräusche, Bilder und Düfte der Bäume, Blumen und Wildbäche. Einfach Relax & Enjoy!

* Im Rahmen unserer Waldbade-Woche erhalten wir eine Einführung in die Grundlagen des Waldbadens und die Shinrin-yoku Philosophie, lernen, wie durch einfache Maßnahmen und persönliche Übungen die positiven Wirkungen der Waldmedizin noch deutlich gesteigert werden können, und wenden diese auch sofort praktisch an. Kulinarisches High-Light ist dann ein asiatisch-alpenländischer Menüabend in der privaten, historischen Kaiserstube der Hütte, mit dazu passender Getränkebegleitung.

7 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

inkl. Shinrin-yoku Einführung, Lehrbuch und Asiatisch-Alpinem Menüabend inklusive Speisen und Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen 983,- Euro
BUCHBAR 06.04 BIS 19.06.2021

Verlängerungsnacht Sonderpreis 109,- EUR
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, 2,50 EUR je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Erholung, Frühlingserwachen, Gesundheit, Natur

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Shinrin-yoku - Waldbaden im Herbst - 7 Nächte - 13.09. bis 29.11.2021
Shinrin-yoku - Die "Waldbade-Kur" mit der Heilkraft des Bergwaldes

Die Heilkraft der Bergwälder ist in der alpenländischen Volksmedizin seit Jahrhunderten bekannt und fest verankert. Seit gut 2 Jahrzehnten wird die medizinische Wirkung des Waldes auf den menschlichen Geist und Körper aber auch von der Schulmedizin wissenschaftlich erforscht. In Japan ist "Shinrin-yoku", auf Deutsch „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“, mittlerweile fester Bestandteil der staatlichen Gesundheitsvorsorge und wird sogar von den Krankenkassen bezahlt.

Zahlreiche medizinische Studien, vor allem aus Japan und den USA, belegen die wohltuende Wirkung des Waldbadens:

✔ Stärkung der Abwehrkräfte und des Immunsystems
✔ Lindernd bei Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma oder chronischer Bronchitis
✔ Stressabbau und Förderung der psychischen Regeneration (konkret nachweisbar durch die Reduktion des Stress-Hormons Cortisol)
✔ Stimulanz der Produktion von körpereigenen Abwehrzellen (DHEA, "Killerzellen")

Medizinisch wirksam ist dabei die Aufnahme von Monoterpenen und Sesquiterpenen sowie Phytonciden über die Atemwege und die menschliche Haut. Was zunächst bedrohlich klingt, sind aber natürlich produzierte Bio-Substanzen der Waldbäume. Terpene sind organische Verbindungen, die bei uns vor allem von Nadelgehölzen wie Tannen, Fichten, Zirben und Latschenkiefern, aber auch wilden Kräutern wie Thymian und Pfefferminze in großen Mengen erzeugt werden. Während die Sesquiterpene für den "schönen Duft" verantwortlich sind, sind die Monoterpene natürliche Biopharmaka, die von den Bäumen zum Eigenschutz erzeugt werden.

Dazu kommen die altbekannten Faktoren wie hoher Sauerstoffgehalt der Luft, intensive Sonneneinstrahlung, weitgehende Freiheit von Luftschadstoffen, eine physiologisch optimale Luftfeuchtigkeit und natürlich die stresslindernde Ruhe des Bergwaldes und einfach die Freude an unserer schönen Natur. Deren Anblick wirkt über visuelle Reize der Farbe "Grün" direkt auf den Parasympathikus-Nerv und sorgt unmittelbar für psychisches Wohlbefinden.

Spätsommer und Herbst sind optimale Zeiten zum Waldbaden. Zu den medizinisch wirksamen Elementen kommen noch die herrliche, intensive Farbenwelt des Herbstwaldes und die milden Tagestemperaturen dazu, die bei uns aufgrund der besonderen mikroklimatischen Gegebenheiten des Gosautals leicht noch bis auf 20 °C steigen können.

Unsere Klaushofstube, DIREKT AM WALD gelegen, ist der ideale Standort für eine erfolgreiche Waldbade-Kur. Bei uns beginnt der Wald sofort vor der Hüttentür, man kann sich den Liegestuhl und ein Buch mit in den Wald nehmen oder auf einsamen Jägerpfaden den Wald mit allen Sinnen erleben. Alle Schlafzimmer liegen zur Waldseite, und dank unserer Alleinlage kann man nachts ruhig bei offenem Fester schlafen. Die Hütte ist baubiologisch vorbildlich, aus jahrhunderte-alten Naturstämmen errichtet und komplett mit 100% Massivholz-Möbeln ausgestattet

Waldbaden ist für jedermann möglich, und für Eure Kinder bietet der Wald und zahlreiche kleine Bergbäche viele und gefahrlose Spielmöglichkeiten im unmittelbaren Umfeld der Hütte. Waldbaden bedeutet nicht stundenlange Touren oder sportliche Höchstleistungen. Waldbaden bedeutet vielmehr Entspannung im Wald, leichte Bewegung, das ruhige Auf-sich-Wirken-lassen der Geräusche, Bilder und Düfte der Bäume, Blumen und Wildbäche. Einfach Relax & Enjoy!

* Im Rahmen unserer Waldbade-Woche erhalten wir eine Einführung in die Grundlagen des Waldbadens und die Shinrin-yoku Philosophie, lernen, wie durch einfache Maßnahmen und persönliche Übungen die positiven Wirkungen der Waldmedizin noch deutlich gesteigert werden können, und wenden diese auch sofort praktisch an. Kulinarisches High-Light ist dann ein asiatisch-alpenländischer Menüabend in der privaten, historischen Kaiserstube der Hütte, mit dazu passender Getränkebegleitung.


7 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

inkl. Shinrin-yoku Einführung, Lehrbuch und Asiatisch-Alpinem Menüabend inklusive Speisen und Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen ab 860,- Euro
BUCHBAR 13.9 BIS 29.11.2021

Verlängerungsnacht Sonderpreis ab 98,- EUR
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, 2,50 EUR je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Erholung, Gesundheit, Natur

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen

Steinpilze und Pfifferlinge - Die Hohe Zeit der Schwammerlsuche - 5 Nächte - 13.09. bis 07.10.2021
**Schwammerl-Special Herbsttage**

*Steinpilze und Pfifferlinge, bei uns sagt man Herrenpilze und Eierschwammerl,* sind die Krönung dessen, was der Bergwald uns zum Abschluss des Sommers beschert. Sie lassen nicht nur das Herz des Pilzsammlers höher schlagen, sondern spielen auch in der alpenländischen Herbstküche eine ganz besondere Rolle.

Dabei spielt auch die Konservierung der - bei uns meist reichen - Pilzernte für den Winter eine wichtige Rolle: Neben klassischen Formen wie Trocknen oder Einsalzen ist das *Marinieren in Olivenöl, Balsamico und Kräutern eine der delikatesten Arten des Haltbarmachens,* welches aus den ehem. k.u.k. Regionen Oberitaliens sich hier erhalten hat.

Im Rahmen unseres *Schwammerl-Special führen wir Euch zu den besten Pilz-Plätzen unseres Gosautals* (natürlich unter dem Siegel strengster Verschwiegenheit!), suchen gemeinsam, geben Euch Tipps zur Suche und zum sicheren Bestimmen. Zurück auf der Hütte bereiten wir dann ein regionales Pilz-Menü und, wenn genügend Beute, konservieren auch Pilze zum Mitnehmen nach Hause.

*Der Herbst ist eine ideale Zeit auch zum Bergwandern.* Aufgrund der besonderen mikroklimatischen Lage des Gosautals sind Tageshöchstwerte bis über 20 °C keine Seltenheit, die Fernsicht auf den Bergen ist perfekt und die meisten Hütten haben noch geöffnet.

/Tipp:/ *18. September - Almabtrieb Plankensteinalm. Zum Abschluß des Almsommers werden die Kühe und Pferde festlich geschmückt und zurück ins Tal geführt.* Ein gemütlicher Abschluss mit Musik erwartet Einheimische und Gäste bei der "Leutgebhütte" auf der Plankensteinalm. Ab 14:30 Uhr beginnt der Abtrieb ins Tal, wobei unsere Gäste auch mitgehen können. Aufstieg zum Plankensteinalm ca. 3 Std. ab der Klaushofstube, alternativ auch Auffahrt mit dem "Gosauer Bummelzug" möglich.

/Tipp:/ *26. September - Schaftag in Gosau, Iglmoosalm. Was für die Kühe der Almabtrieb, das ist für die Schafe der Schaftag oder auch Schafmusterung genannt.* Von einem Sprecher mit tiefstem Gosinger Dialekt werden die Schafe anhand ihrer Ohrmarken ausgerufen und kommen auf diesem Weg wieder zu ihren Besitzern zurück. Dazu natürlich Musik und herrliche Aussicht auf der Iglmoosalm. Aufstieg zum Iglmoosalm ca. 2 Std. ab der Klaushofstube, alternativ auch Auffahrt mit kleinen Shuttlebussen möglich.

5 ÜBERNACHTUNGEN in der Ferienwohnung im historischen Jagdhaus Klaushofstube in Gosau. Inklusive aller Verbrauchskosten (Strom/Wasser/Heizung), WLAN Internet, Pkw-Stellplatz, Bettwäsche/Handtücher/Tischwäsche und Endreinigung.

Events auf unserer Hütte gemäß Programm, inklusive Speisen und Getränke (Aperitiv, Wein, Bier, alkoholfreie, Kaffee/Tee).
PAUSCHALPREIS für 1 bis 4 Personen 695,- Euro
BUCHBAR 13.09. bis 07.10.2021

Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Verlängerungsnacht: Sonderpreis € 115,00
Preis zzgl. Ortstaxe Gosau, € 2,50 je Nacht und Person ab 16 Jahren.

Themen Hotelpauschalen: Familienurlaub, Kulinarik & Genuss, Kulinarischer Herbst, Natur

Verfügbarkeiten anzeigen
Verfügbarkeiten anzeigen